Reservieren
Wetter
Webcam

Technik und Versorgung

 

Umweltgütesiegel der Alpenvereine:

2013 wurde die Blaueishütte mit dem Umweltgütesiegel der Alpenvereine ausgezeichnet. Grundvoraussetzungen für die Verleihung des Umweltgütesiegels durch den OeAV (Österreichischen Alpenverein), AVS (Alpenverein Südtirol) und dem DAV (Deutschen Alpenverein) sind:

  1. Die Identifikation des Hüttenwirts mit der Hüttenordnung sowie der Ideologie des Alpenvereins
  2. Umweltgerechtes und energieeffizientes Betreiben und Bewirtschaften der AV-Hütte
  3. Die Beachtung aller bundes- und landesgesetzlichen Regelungen. Darüber hinaus sind alle Neuinvestitionen für die Ver- und Entsorgungsanlagen dem aktuellen Stand der Technik anzupassen.

 

Wasserversorgung:

Die Blaueishütte wird von zwei Quellen oberhalb der Hütte mit Trinkwasser versorgt. Gerade in den Hochsommermonaten oder nach längeren Trockenzeiten liefern die Quellen oft leider nicht mehr das erforderliche Pensum. Dann können die WCs mit Grauwasser (Dachwasser) betrieben werden. Bitte gehen Sie sparsam mit dem Wasser um und haben Sie Verständnis, dass bei Wassermangel evtl. nicht mehr alle Sanitäranlagen zur Verfügung stehen (z.B. Duschen). Wir achten sehr darauf Wasser zu sparen, deshalb ist z.B. bei uns standardmäßig nur die Spartaste in den WC´s aktiv. In den Waschräumen sind Durchlaufmengenbegrenzer an den Armaturen.

 

Abwasser:

Im Zuge umfangreicher Umbau- und Sanierungsarbeiten 2011 / 12 wurde die Hütte an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen. Es wurde von Hintersee bis zur Blaueishütte ein Abwasserkanal verlegt, so dass das gesamte Abwasser jetzt optimal entsorgt werden kann. Damit der Kanal perfekt funktioniert wird das Abwasser zuerst mechanisch zerkleinert, und mittels Druckluft- Spülung ins Tal geschickt.

 

Heizung / Warmwasser:

Warmwasser wird aus Dachkollektoren, sowie aus den Wärmetauschern in unserem Holzofen (auf dem wir kochen) gewonnen. Den Trockenraum beheizen wir mit der Abwärme aus den Wärmetauschern unserer Kühlzellen / Schränke. Bei besonders feuchter Witterung kommt ein Luftentfeuchter zum Einsatz. Der Gastraum wird bei kalter Witterung mit Holz beheizt. Wir bitten um Verständnis dass die Duschen nur gegen ein Entgelt benutzt werden können. Das benötigte Brennholz (nachhaltiger Energieträger direkt vor Ort) wird entlang des Weges von uns hergestellt und aufwändig zur Hütte transportiert.

 

Energieversorgung:

Seit 2012 ist die Hütte an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Wir sind der Überzeugung dass eine Hütte in der Kernzone des Nationalpark Berchtesgadens aus regenerativen Quellen stammen sollte, daher ist der Strom auf der Blaueishütte zu 100% Ökostrom!  Damit der Stromverbrauch noch einmal reduziert wird ist die Hütte mit LED - Beleuchtung und Bewegungsmeldern ausgestattet. Ebenso werden nur Geräte mit geringem Stromverbrauch, bzw. intelligenter Steuerung verwendet. Als Gast können Sie mithelfen, Strom zu sparen, indem Sie in den Zimmern die Lichter beim Verlassen des Raums ausschalten und energieraubende Geräte wie z.B. den Fön zuhause lassen.

 

Versorgung der Hütte:

Ein bis zweimal die Woche versorgen wir die Hütte mittels Geländewagen und Materialseilbahn mit frischen Lebensmitteln. Bei der Wahl der Lebensmittel bevorzugen wir wenn möglich heimische Produkte, so beteiligen wir uns auch an der Aktion "So schmecken die Berge". Unsere Materialseilbahn läuft übrigens auch mit 100% Ökostrom.

 

Abfallvermeidung:

Grundsätzlich werden bei uns verpackungsarme Produkte verwendet. Der Verzicht auf Einweggebinde wie Getränkedosen oder Portionsverpackungen zum Frühstück etc. trägt genauso zur Abfallvermeidung bei, wie Recyclingpapier auf den stillen Örtchen der Schutzhütte. Trotz all dieser Maßnahmen entsteht natürlich auch im Hochgebirge Abfall. Im Rahmen der Abfallverwertung und Abfallentsorgung sehen die Kriterien des Umweltgütesiegels vor, dass der Abfall in Fraktionen zu trennen, und entsprechend zu entsorgen ist.

 

Einhaltung der Hüttenruhe:

Die Hüttenordung der Alpenvereinshütten sieht eine ausreichende Nachtruhe vor. Bei uns beginnt diese pünktlich um 22:00 Uhr und endet um 6:00 Uhr.

Reservieren

Buchen Sie Ihren Aufenthalt auf der Blaueishütte gleich online

Jetzt reservieren

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns.


Blaueishütte - DAV Berchtesgaden

Familie Hang
Im Tal 106
83486 Ramsau

info@blaueishuette.de
+49 8657 / 271
(Mai bis Oktober)

So bewerten uns unsere Gäste

4,7

bei 399 Bewertungen