Geocaching im Blaueis

...die moderne Schnitzeljagd, bei der ein Schatz ("Cache") mit Hilfe eines GPS-Gerätes gesucht wird. Die geographischen Koordinaten findet ihr 
z.B. auf  www.geocaching.com.
Der "Schatz" besteht aus einem wasserdichten Behälter, dieser enthält ein Logbuch in dem sich jeder Finder einträgt. Meistens sind auch kleine Schätze (Gegenstände) enthalten.  Man darf sich einen Schatz mitnehmen, muss aber im Gegenzug wieder einen neuen dazulegen.

Viel Spaß beim Suchen

Derzeit gibt es im Blaueisgebiet fünf Geocaches.

Homepage des DAV Berchtesgaden Die Blaueishütte auf Facebook