17.08.2017 11:05

"Hütten-Philosophie: Kletterethik in der Praxis“

Eine Veranstaltung des Alpinen Philosophicums im Bergsteigerdorf Ramsau in Kooperation mit der Blaueishütte


"Hütten-Philosophie: Kletterethik in der Praxis“

Im Herbst 2016 wurde das Kletterkonzept im Nationalpark Berchtesgaden in Kraft gesetzt - als Resultat intensiver Diskussionen zwischen den beteiigten Interessengruppen, allen voran der Nationalparkverwaltung und der IG Klettern. Vor dem Hintergrund der ersten konkreten Erfahrungen mit dem Konzept in diesem Sommer sollen im Rahmen des Hütten-Philosophieabends die dem Konzept zugrundeliegenden kletterethischen Fragen zur Diskussion kommen, wie sie in der Tradition der „Klettergrundsätze“ von Paul Preuß, dem Plädoyer für „clean climbing“ von Royal Robbins, Yvon Chouinard und anderen bis hin zur aktuellen „Tiroler Deklaration“ immer wieder thematisiert wurden und werden. Alle Interessierten sind herzlich zum Mitphilosophieren eingeladen

Blaueishütte, 14. September 2017, 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung des Alpinen Philosophicums im Bergsteigerdorf Ramsau in Kooperation mit der Blaueishütte

Konzept: berg_kulturbüro Ramsau

Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenlos. Wer nach der Veranstaltung in der Blaueishütte übernachten möchte möge dies bitte direkt buchen: http://www.alpsonline.org/reservation/calendar?hut_id=8


Homepage des DAV Berchtesgaden Die Blaueishütte auf Facebook