18.06.2018 10:00

Aktuelle Verhältnisse


  Aktuelle Verhältnisse:

Zustieg zur Hütte ist Schneefrei und kein Problem.

Oberhalb der Hütte liegt (für die Jahreszeit normal) noch Altschnee.

Die Klettertouren sind größtenteils Schneefrei, an den Einstiegen sowie

den Abstiegen liegt stellenweise noch Altschnee.

Blaueisumrahmung schneefrei.

Schärtenspitze und Steinberg Normalweg teilweise noch Altschneereste.

Übergang zur Hochalm, Eisbodenscharte Altschneereste.

Am Blaueisgletscher noch geschlossenes Schneefeld, Randkluft (lt. der letzten Begeher) kein Problem,

es haben sich aber schon Risse gebildet.

Hochkalter Normalweg noch Altschneereste, ebenso beim Abstieg ins Ofental.

 

Vielen Dank an Martin, welcher uns folgenden ergänzenden Text zu den Verhältnissen am Blaueisgletscher / Randkluft geschickt hat:

Der Blaueisgletscher und das angrenzende, bis vor wenigen Jahren ebenfalls noch vergletscherte Gelände, waren durchweg mit einer sehr gut gesetzten, in den oberen rd. 10-20 cm (Einsinktiefe beim Steigen) weichen Schneedecke bedeckt. Die Randkluft beim Übergang ins Felsgelände öffnet sich langsam, war aber gestern noch problemlos zu begehen. Die Schneedecke reichte fast noch bis zu den oberen beiden Fixseilen, das untere Fixseil war also noch nahezu durchgehend unter dem Schnee.

 

Entlang der oberen beiden Fixseile konnte man gut und schneefrei durch die schräge Rinne zur Blaueisscharte hinauf klettern. In der Blaueisscharte war dann das noch grössere Schneefeld bis zum Beginn des Klettergeländes Richtung Hochhaltergipfel zu queren. Die Schneebeschaffenheit war hier so wie am Blaueisgletscher.

 

Im gesamten Klettergelände entlang dieser Aufstiegsroute war die Geröllauflage und die Steinschlaggefahr eher gering, dennoch war durchweg vorsichtiges Steigen geboten.

Auch wenn die Verhältnisse für diese Anstiegsroute (Hochkalter über den Blaueisgletscher) gestern gut bis sehr gut waren: Es handelt sich um eine hochalpine Tour in Eis und Fels, die entsprechende Ausrüstung UND Erfahrung erfordert !


18.06.18


Homepage des DAV Berchtesgaden Die Blaueishütte auf Facebook